Startseite>Bewerber & Mitarbeiter>Ausbildungszentrum

Ausbildungszentrum

Die Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken-/ Kinderkrankenpflege am Klinikum Hanau blickt auf eine langjährige Tradition zurück. Seit vielen Jahrzehnten werden in unserem Haus Schülerinnen und Schüler in den Berufen Gesundheits- und Kranken- / Kinderkrankenpflege sowie Krankenpflegehilfe ausgebildet. In sechs Kursen bereiten wir insgesamt rund 135 Auszubildende zukonftsorientier auf die Herausforderungen eines Berufes im Gesundheitswesen vor. 

Die Ausbildung im kurzen Überblick:

  • Förderung und Ausbau von Kompetenzen der Auszubildenden
  • Enge Vernetzung zwischen theoretischer und praktischer Ausbildung
  • Berufliche Relevanz und wissenschaftliche Aktualität der angebotenen Inhalte und Methoden
  • Individuelle Orientierung an den Bedürfnissen der Auszubildenden
  • Integrative Ausbildung: Durch das Angebot einer integrativen Ausbildung am Klinikum Hanau werden die Auszubildenden in den Ausbildungsbereichen Krankenpflege und Kinderkrankenpflege gemeinsam unterrichtet. Für spezielle Unterrichtskomplexe erfolgt eine Differenzierung in beide Disziplinen. Durch diese Art der Ausbildung ist es den Auszubildenden möglich einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Bereiche der Gesundheits- ,Kranken- und Kinderkrankenpflege zu erlangen.

Unser Ziel eine qualittive Versorgung der Patienten, eine hervorragende Ausbildung und die Förderung der Kompetenzen eines jeden Auszubildenden. Nur mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern können wir dieses Ziel erreichen. Das Ausbildungszentrum hat sich daher den Herausforderungen gestellt und wurde im April 2009 erstmals nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Orientierung & Kontakt

Unser Standort:
Klinikum Hanau
Ausbildungszentrum
Willy-Brandt-Str. 23
63450 Hanau

Postanschrift:
Klinikum Hanau
Ausbildungszentrum
Leimenstr. 20
63450 Hanau

E-Mail-Kontakt

Wegbeschreibung hier anzeigen

Leitgedanken des Ausbildungszentrums