Startseite>Patienten & Besucher>Kliniken, Fachbereiche, Zentren>Fachbereiche>Laboratoriumsmedizin

Institut für Laboratoriumsmedizin

Das Institut versorgt das Klinikum Hanau, das St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau GmbH, das Martin-Luther-Stift und das Kuratorium für Heimdialyse und Nierentransplantation e. V. in Hanau. Wir bieten eine Rund-um-die-Uhr-Diagnostik über 24 Stunden am Tag.

Laboruntersuchungen sind ein immer wichtiger werdendes und wirkungsvolles Instrument in der Betreuung von Patienten. Es werden nur noch kleinste Mengen an Untersuchungsmaterialien benötigt, da die Untersuchungsverfahren sehr zuverlässig sind. Es gibt heute keinen Patienten im Krankenhaus, bei dem nicht zur Sicherung der Diagnose, zur Kontrolle des Behandlungserfolges oder zur Vorsorge Laboruntersuchungen erforderlich werden.

Als zentrale Dienstleistungseinrichtung unterstützt das Institut die Ärzte der Kliniken bei der Erkennung von Krankheiten sowie bei der Verlaufs- und der Therapiekontrolle. Diese enge Zusammenarbeit gewährleistet eine optimale Versorgung der Patienten auf den Stationen und in den Ambulanzen der Kliniken und kooperierenden Einrichtungen.

Wir bieten eine moderne und sehr umfassende Palette der Diagnostik. Die Qualität der Diagnostik wird dabei entsprechend den gesetzlichen Qualitätsvorschriften ständig kontrolliert und sichergestellt.

Ihr
Dr. rer. nat. Dr. med. Rupert J. Klosson
Chefarzt des Instituts