Startseite>Patienten & Besucher>Kliniken, Fachbereiche, Zentren>Kliniken>Gynäkologie und Geburtshilfe

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Klinik teilt sich in die beiden Fachbereiche Gynäkologie und Geburtshilfe.

Unter dem Motto „Geburt in Sicherheit und Geborgenheit“ hat die Klinik einen geburtshilflichen Schwerpunkt und ist unter anderem auf Mehrlings- und Frühgeburten sowie Risikoschwangerschaften spezialisiert. Dabei stehen für uns die Wünsche der werdenden Eltern im Vordergrund und wir begleiten Sie in allen Phasen Ihrer Schwangerschaft – von der Anmeldung zur Geburt bis zur Nachsorge und Rückbildungskursen in unserer Elternschule. Gemeinsam mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin bilden wir das Eltern-Kind-Zentrum Hanau, das einzige Perinatalzentrum der höchsten deutschen Versorgungsstufen (Level 1) im Main-Kinzig-Kreis. Unser Kreißsaal ist der einzige mit kinderärztlicher Versorgung in Hanau. Auf Wunsch bieten wir auf der Mutter-Kind-Station auch ein Familienzimmer an. Wenn Sie sich vor der Geburt ein Bild von unserem Kreißsaal und der Eltern-Kind-Station machen möchten, besuchen Sie gern einen unserer regelmäßigen Elterninformationsabende, die aktuellen Termine finden Sie hier.

Im Fachbereich Gynäkologie liegt der Schwerpunkt in der Tumorbehandlung (Krebschirurgie; Chemo-, Hormon- und Antikörpertherapie) und operativen Gynäkologie (Bauchspiegelung, Operationen bei Senkung und Blasenschwäche). Als DMP-Koordinationsklinik mit zertifiziertem Brustzentrum und onkologischem Schwerpunkt bieten wir eine umfassende und besonders qualifizierte Versorgung von Patienten mit Brust- oder Unterleibskrebs.

Die Klinik versorgt zwei Ambulanzbereiche, den Kreißsaal sowie die bettenführenden Stationen. Neben der geburtshilflichen Ambulanz am Kreißsaal im Erdgeschoss des HC-Baus gibt es eine Gynäkologisch-/Gynäko-onkologisch-/Urologische Ambulanz im 1. Untergeschoss des HB-Baus.

Ein engagiertes Team aus Hebammen, Pflegekräften und Ärzten versorgt Sie auf Station und bemüht sich, die Belastungen des Krankenhausaufenthaltes so gering, wie möglich zu halten. Unser größtes Anliegen ist es, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Wir laden Sie herzlich ein, sich im Internet über unsere Klinik zu informieren. Viele Fragen lassen sich jedoch nur im Gespräch klären. Dafür stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, sprechen Sie uns einfach an.

Ihr
PD Dr. med. Thomas Müller
Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe