Startseite>Patienten & Besucher>Kliniken, Fachbereiche, Zentren>Zentren>Eltern-Kind-Zentrum

Eltern-Kind-Zentrum

Wir bieten werdenden Eltern und ihren Neugeborenen eine familienorientierte und individuelle Betreuung, sowie eine spezialisierte und qualitativ hochwertige Behandlung rund um die Geburt. Das Zentrum ist als Perinatalzentrum der höchsten deutschen Versorgungstufe (Level 1) anerkannt, das bedeutet, wir dürfen auch werdende Mütter und Kinder mit höchstem Risiko betreuen und behandeln.

Als einzige Geburtsklinikmit Level-1-Anerkennung in Hanau und im Main-Kinzig-Kreis sind wir die medizinischen Experten rund um die Geburt und stellen die wohnortnahe Versorgung von Eltern und Kindern sicher. Wir bieten eine umfassende Beratung, von der vorgeburtlichen Diagnostik, über die intensive Betreuung von Risikoschwangerschaften bis hin zur individuellen Geburt und einer eventuell notwendig werdenden medizinischen Versorgung des Neugeborenen. Die Betreuung der kleinsten Neugeborenen erfolgt mit viel Erfahrung und intensiver Zuwendung.

Ein Team aus spezialisierten Frauenärzten, Kinderärzten, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Stillberaterinnen aus der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin betreut Hand in Hand alle Schwangeren und Risikoschwangeren (z.B. bei Diabetes oder Mehrlingen) sowie die kleinsten Neugeborenen ab der Lebensfähigkeit (22.-24. SSW).

Die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit von Spezialisten mit 24 h - Versorgung durch Fachärzte für Geburtshilfe, Neonatologen sowie Narkoseärzte sichern jederzeit eine optimale Versorgung. Das bedeutet, dass rund um die Uhr ein spezialisierter Kinderarzt bei Geburt anwesend ist – dies ist in Hanau einzigartig. Neben der höchstmöglichen Sicherheit für Schwangere ist uns eine individuelle Geburt in Wohlfühl-Atmosphäre und aktives Einbeziehen der Eltern sehr wichtig. Hierzu gehören u.a. das Bonding und Kaiserschnitt-Bonding und eine intensive Stillberatung gerade bei Frühgeburten.

Ihre

PD Dr. med. Thomas Müller & 
Dr. med. Winfried Krill

Leiter des Eltern-Kind-Zentrums