Startseite>Patienten & Besucher>Kliniken, Fachbereiche, Zentren>Zentren>Viszeralonkologisches Zentrum (Darm, Pankreas)>Pankreaszentrum

Pankreaszentrum

Die Bauchspeicheldrüse ist wegen ihrer besonderen Lage und der Nähe großer Gefäße schwer zugänglich. Umso wichtiger sind eine präzise Diagnostik und eine hohe fachliche Kompetenz. Für gut- wie auch bösartige Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse stehen Ihnen in unserem Zentrum verschiedene Diagnostik- und Therapieverfahren zur Verfügung.

Durch eine gute Vernetzung und Zusammenarbeit der unterschiedlichen Fachabteilungen können wir unseren Patienten eine individuell angepasste, qualitätsgesicherte und leitlinienorientierte Behandlung anbieten. Die verschiedenen, meist multimodalen Therapiekonzepte werden in regelmäßig stattfindenden viszeral-medizinischen Konferenzen und Tumorboards erarbeitet.  Dabei sind die Behandlungsempfehlungen immer durch aktuelle wissenschaftliche Daten belegt und in Leitlinien empfohlen. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich hierbei über endoskopische und radiologisch-interventionelle Untersuchungs- und Therapieverfahren bis hin zu komplexen Operationen.

Unser wichtigstes Anliegen ist, dass sich unsere Patienten in unserem Zentrum gut aufgehoben fühlen und sicher sein können, dass wir uns gut um sie kümmern. Dies betrifft intensive menschliche Zuwendung genauso wie Gespräche vor und natürlich auch nach größeren Eingriffen mit den Betroffenen und ihren Angehörigen.

Wenn Sie Fragen haben oder noch Informationen brauchen, zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

Ihre
Prof. Dr. med. Peter Langer
PD Dr. med. Axel Eickhoff

Leiter des Pankreaszentrums